Vokalise


[Kein Bild]

Ein „Lied ohne Worte“, d.h. ein Musikstück, das nur auf Vokale gesungen wird, hat Gustav Gunsenheimer hier vorgelegt, ein Werk über den bekannten Osterchoral, das den Zuhörer intensiv zum Meditieren anregt: Es beginnt und endet mit totaler Stille, was insgesamt einen sehr spannenden musikalischen Vortrag ergibt.






<< zur�ck

Newsletter

Melden Sie sich hier an.

> Jetzt abonnieren