Messe des Friedens


Die sehr wirkungsvolle Messe für viele - auch ökumenische - Anlässe enthält neue deutsche Texte in heutiger Sprache zu den Teilen Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Agnus Dei sowie zu vier Ergänzungssätzen (Halleluja, Fürbitten, Kommunion, Schluss), in denen der Wunsch nach Frieden immer wieder aufgegriffen wird. Rhythmisch mitreißende Akklamationen und eindringliche Melodik, auch in den kontemplativen Teilen, zeichnen die Musik in ihrer facettenreichen Verbindung von Rock-, Latin- und Gospel-Elementen ebenso aus wie die für Hess charakteristische farbige Harmonik. Die Messe kann auch mit Chor und Keyboard (Klavier/Orgel) allein aufgeführt werden. Die "Messe des Friedens" wurde vom Südwestrundfunk (SWR) aufgenommen und auch beim 95. Deutschen Katholikentag Ulm 2004 aufgeführt.
Unter der Editionsnummer VS 1953/e01 ist optional die englische Fassung als "Mass of Peace" erhältlich.
"hitverdächtige Ohrwürmer, die auf Anhieb begeistern" (MUSICA SACRA) "Grandiose Aufführung", "leidenschaftliches Vermitteln der christl. Botschaft", "enthusiastische Beifallsstürme" ... (SÜDKURIER)


Klangbeispiel anh�ren:
Please activate javascript to show the mp3 audio player.

x    Partitur | VS 1953 | 12.00 EUR


x    Chorpart. / Keyboard | VS 1953/01 | 3.00 EUR


x    Trompeten 1/2 in B | VS 1953/02 | 2.00 EUR


x    Saxophon (Alt- oder Tenor-) | VS 1953/03 | 2.00 EUR


x    Posaune | VS 1953/04 | 2.00 EUR


x    Bass / Gitarre | VS 1953/05 | 2.00 EUR


x    Drums | VS 1953/06 | 2.00 EUR


x    Gemeinde | VS 1953/07 | 2.00 EUR


x    Compact Disc | VS 1953/CD | 12.00 EUR


x    Mass of Peace (englische Fassung) - Chor | VS 1953e01 | 3.00 EUR



 VS 1953 



<< zur�ck

Newsletter

Melden Sie sich hier an.

> Jetzt abonnieren