Ein richtig lieber Esel


[Kein Bild]

Ein Krippenspiel ohne Esel und Ochs? Undenkbar! Dieses zauberhafte moderne Weihnachtsspiel liefert auf entzückendste Art den Nachweis, dass die Geschichte von der Geburt Jesu nur mit tierischen Protagonisten Hand und Fuß hat, und erzählt so die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht eines Esels – wir berichtigen: aus der Sicht des Esels, der „bei den ganzen Sachen, der Geburt Jesu und so“ hautnah dabei ist. Und das in der musikalischen Handschrift von Ralf Grössler, die ja bekanntermaßen stets durch Facettenreichtum, musikalischen Witz und Originalität zu begeistern versteht!

 

Aufführungsdauer ca. 20 Minuten

Die Edition ist noch in Vorbereitung, der Preis steht noch nicht fest!



x    Partitur (Die Edition ist noch in Vorbereitung, der Preis steht noch nicht fest!) | VS 4055 | 0.00 EUR



 VS 4055 



<< zur�ck

Newsletter

Melden Sie sich hier an.

> Jetzt abonnieren