Gott – Dreifaltig


Das Werk ist eine Auftragskomposition der Hochschule für Kirchenmusik Tübingen zum Thema "Credo". Es wurde am 8. November 2014 im Rahmen der Tübinger "Bach-Nacht" durch den Kammerchor Camerata vocalis und den Chor der Hochschulen für Kirchenmusik Tübingen/Rottenburg unter Leitung von Universitätsmusikdirektor Philipp Amelung in der Tübinger Stiftskirche uraufgeführt. Die drei Werkteile spiegeln die drei Glaubensartikel wieder.

I Der Unaussprechliche - II Der Mensch-Gewordene - III Der Drei-in-eins



x    Partitur | VS 6939 | 12.00 EUR


x    Chorpartitur | VS 6939/01 | 3.00 EUR


x    Violine 1 | VS 6939/02 | 2.00 EUR


x    Violine 2 | VS 6939/03 | 2.00 EUR


x    Viola | VS 6939/04 | 2.00 EUR


x    Violoncello | VS 6939/05 | 2.00 EUR


x    Kontrabass | VS 6939/06 | 2.00 EUR



 VS 6939 



<< zur�ck

Newsletter

Melden Sie sich hier an.

> Jetzt abonnieren