Sieh, dein König


Diese kleine Kantate, die alte Liedtexte aufgreift und in einen neuen musikalischen Kontext stellt, lässt sich vermutlich nicht vom Blatt singen, muss aber auch nicht wirklich probenmäßig einstudiert werden. Sie ist in erster Linie für ein erweitertes Offenes Adventssingen gedacht. Aber auch die Verwendbarkeit in einem musikalischen Adventsgottesdienst oder sogar in kleinen Kirchenkonzerten ist denkbar. Im Idealfall kann die singende Gemeinde in Gruppe I und Gruppe II sowie in Frauen- und Männerstimmen aufgeteilt werden, aber auf diese Aufteilung kann auch verzichtet werden. Sicherlich ist es von Vorteil, wenn der örtliche Kirchenchor das Stück vorher in der Chorprobe kennengelernt hat und dann die neuen Melodien kräftig unterstützen kann.

Gutes Gelingen! Matthias Nagel



x    VS 6748 | 5.00 EUR



 VS 6748 



<< zurück

Newsletter

Melden Sie sich hier an.

> Jetzt abonnieren