Luther - Das Gemeindemusical


„Gemeindemusical“, das heißt …

In einer postmodernen Gesellschaft geht die Bindung der Menschen an Institutionen zurück. Für Projekte lassen sie sich aber gerne gewinnen. „Gemeindemusical“ heißt hier: Die Menschen in oder am Rand einer Gemeinde bekommen ein Angebot: Wenn Du Dich für ein paar Wochen in einem überschaubaren Rahmen engagierst, wirst Du als Schauspieler, Sänger oder Bläserin Teil einer großen, emotionalen Erzählung. Und es gibt kaum ein Engagement, bei dem Du auf mehr Resonanz hoffen darfst.

Gemeindemusical heißt zudem: Dieses Musical zielt nicht auf Profis, sondern hat immer den Gemeindeaufbau im Blick. Es öffnet die Türen der Kirche für alle, die bei einem großen Vorhaben mitmachen wollen. Und als gemeinsames Projekt eines Dekanats oder etwa zum Jubiläum eines Kirchen- oder Posaunenchores

intensiviert dieses Projekt das Miteinander. Es schafft Kontakte und stiftet Gemeinschaft, auch zwischen den Generationen. Bei der Uraufführung war die Jüngste 6 und der Älteste 80. In diesem Miteinander liegt der Charme des Projekts.

Wie die Uraufführung zeigt, ist eine Probenzeit von acht Wochen realisierbar.



x    Partitur | VS 6975 | 15.00 EUR


x    Solo und Chor | VS 6975/01 | 4.00 EUR

Staffelpreis ab 10 Stück | 3.00 EUR

x    Flöte | VS 6975/02 | 2.00 EUR


x    Violine 1 und 2 | VS 6975/03 | 2.00 EUR


x    Klavier | VS 6975/04 | 3.00 EUR


x    E-Bass | VS 6975/05 | 2.00 EUR


x    Posaunenchor | VS 6975/06 | 2.00 EUR


x    Trompeten in B | VS 6975/06b | 2.00 EUR


x    Textbuch | VS 6975/07 | 3.00 EUR


x    Kinderchor | VS 6975/08 | 1.50 EUR



 VS 6975 



<< zurück

Newsletter

Melden Sie sich hier an.

> Jetzt abonnieren