Schlagt die Pauke, führt den Reigen


Psalmen singen und – tanzen?! Selbstverständlich, das „fordern“ nicht wenige Psalmen in ihrem ureigensten Wortlaut: „Du hast mir meine Klage verwandelt in einen Reigen“ (Psalm 30,12), oder auch „Schlagt die Pauken, führt den Reigen, klingen lasst der Flöte Ton!“ (Psalm 150 nach Jorissen) oder die Anweisung am Anfang von Psalm 53, „Vorzusingen beim Reigentanz.“  Siegfried Macht hat die tänzerische Leichtigkeit der Melodien des Genfer Psalters wiederentdeckt: Er setzt die ursprüngliche Bewegungsenergie dieser Musik frei, die beim sitzenden Singen in der Kirchenbank verloren geht - und liefert in einem umfassenden Kompendium mit insgesamt 4 CDs mit Tonbeispielen den überzeugenden Beweis, wie kreativ sich die Psalmen tatsächlich singen und tanzen lassen!

Eine weitere Doppel-CD ist dazu separat erhältlich: VS 6958 CD.



x    Buch (Inkl. CD 1+2) | VS 6958 | 24.00 EUR


x    CD (3+4) | VS 6958/CD | 15.50 EUR



 VS 6958 



<< zurück

Newsletter

Melden Sie sich hier an.

> Jetzt abonnieren