Zwei Orgelstücke


Die Intrade zu „Komm, Herr, segne uns” (EG 170) ist ein Kompositionsvorschlag von Prof. Konrad Klek, Erlangen. Text und Melodie schrieb 1978 Dieter Trautwein. Die Uraufführung der Intrade spielte Prof. Andreas Sielingim September 2017 in einem Vespergottesdienst im Berliner Dom.

Zur Geschichte des zweiten Stückes:
Anders Ruuth (1926–2011) war ein schwedischer lutherischer Theologe. Als Pfarrer in Argentinien dichtete und komponierte er 1968 das spanische Segenslied „La paz del Señor”, das durch den Weltgebetstag 1988 in Argentinien und 1985/87 mit einem Text von Eugen Eckert als „Bewahre uns, Gott” bekannt wurde. 1996 hat man das Lied mit seinen vier Strophen in das Evangelische Gesangbuch aufgenommen (EG 171). Die Aufnahme in das Katholische Gesangbuch erfolgte 2013 (GL 453). Auch die Komposition der „Sortie” hatte Prof. Konrad Klek, Erlangen, angeregt,  der außerdem auch die Uraufführung spielte.
Tübingen, im November 2017 Jan Janca



x    VS 6939 | 8.00 EUR



 VS 6939 



<< zur�ck

Newsletter

Melden Sie sich hier an.

> Jetzt abonnieren