Misa de Solidaridad


Eine Auftragskomposition für das Bistum Trier anlässlich seiner 40-jährigen Partnerschaft mit Bolivien. Die Komposition versucht, die bolivianische und europäische Musik zu einer gemeinsamen Sprache werden zu lassen. Die Messe ist als Gemeindemesse gedacht; die Chorsätze sind nur mit Akkordsymbolen, Metronomangaben und einem Instrumentalpart versehen. Damit ist die Besetzung der Begleitung variabel gehalten.
"Gabriel versucht mit großem Erfolg, bolivianische und europäische Musik zu einer gemeinsamen Sprache werden zu lassen." (Kirchenmusik im Bistum Limburg, 1/2002) "Die Misa ist eine gute Möglichkeit, die Gemeinde mehr als üblich in den liturgischen Rahmen einzubringen. Es ist eine Mischung aus eingängigen Melodien und jazzigen Rhythmen." (Musik im Bistum Essen, II/2003)
Link zu Thomas Gabriel: www.gabriel-seligenstadt.de


Klangbeispiel anh�ren:
Please activate javascript to show the mp3 audio player.

x    VS 1852 | 2.75 EUR


x    Liedblatt für die Gemeinde | VS 1852/01 | 0.50 EUR


x    Instrumente 1+2 (Flöten) | VS 1852/02 | 1.50 EUR



 VS 1852 



<< zur�ck

Newsletter

Melden Sie sich hier an.

> Jetzt abonnieren